Sie sind nicht angemeldet.

  • »LuckyLPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Mai 2017, 08:03

es geht schon wieder los...

Moin.

Warum gibs auf lcn.eu bereits das GT8 und hier auf der Installateurseite noch nicht?

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

Beiträge: 181

LCN Kenntnisse: Fortgeschrittener

Wohnort: Dettenheim

Beruf: St. vEFK im RZ-Betrieb

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Mai 2017, 08:13

Ganz einfach da man erst den Verbraucher informieren will da es was neues gibt bevor der Handwerker das wissen muss.
Oder die Verbraucherseite sind die an der Homepage schneller. lachweg
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen Lumpp

3

Dienstag, 30. Mai 2017, 21:44

Vermutlich sind das zwei Firmen.

LCN.eu ist die LCN Marketing GmbH
und
LCN.de ist die LCN Support GmbH

;)
So wie mit den Twix Brüdern.

  • »LuckyLPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 11:22

moin

was ist denn jetzt mit dem GT8? Weitere Infos?

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

Beiträge: 181

LCN Kenntnisse: Fortgeschrittener

Wohnort: Dettenheim

Beruf: St. vEFK im RZ-Betrieb

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juni 2017, 11:43

Laut meinen Info´s sollte es im Juni-Juli kommen, aber das Jahr sagten sie nicht. *lachweg*
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen Lumpp

Beiträge: 181

LCN Kenntnisse: Fortgeschrittener

Wohnort: Dettenheim

Beruf: St. vEFK im RZ-Betrieb

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juni 2017, 18:53

So nun sind sie auf LCN.de Online aber der Link zur Installationsanleitung funktioniert mal wieder nicht, ich wollte gerne wissen wer das form Online gehen prüft!?
Mit freundlichen Grüßen aus Baden


Jürgen Lumpp

  • »LuckyLPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Juni 2017, 14:08

Auf der eu Seite geht der link

Nunfehlt nur noch die Pro um ihn auch zu parametrieren... :D

MfG Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

Beiträge: 7

LCN Kenntnisse: Fortgeschrittener

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Juni 2017, 17:48

Ganz großes Kino.
Ein Taster der ME als Raumbediengerät gedacht ist auf den T-Port zu installieren, da hat man sich -mal wieder- richtig Gedanken gemacht :thumbdown: .

  • »LuckyLPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Juni 2017, 15:18

Moin Twister....

Was ist denn da dran soooooo schlecht?

mfg Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

10

Montag, 19. Juni 2017, 17:50

Internet Vorstellung des GT8

Sorry, das war unser Fehler!
Der GT8 war schon seit Wochen fertig, wurde aber noch getestet und optimiert. Da hat jemand etwas zu früh Laut gegeben ;-).
Und dann wurde am Samstag versehentlich die Installationsanleitung nicht mit hochkopiert - sorry an all´ Diejenigen, die auf den lost Link gelaufen sind. Aber jetzt ist alles okay: Ausgereiftes Produkt mit Doku im Internet :thumbup: .


Mit Dank für Ihre Geduld,
und herzlichen Grüßen
Ihr LCN Team
(das auch mal Fehler macht :wacko: )


P.S.: Für den T-Anschluss gibt es schon handfeste Gründe:
(1) Zusätzlich können alle I-Peripherie Geräte angeschlossen werden, auch GT2, GT4D, GT10D, B3I, usw..
(2) Die Geräte am T-Anschluss unterstützen das Verändern der Tastenform - Zusammenfassen der Tasten zu großen Tasten. (Dieses Feature bitte nicht am GT10D nachbilden, indem Sie einfach zwei nebeneinander liegende Tasten gleich programmieren! Das Drücken in der Mitte auf beide Tasten würde dann nicht funktionieren! Für den Kunde fühlt sich das wie unzuverlässige Auslösung an.)
(3) Außerdem wollen wir aus LCN keine SPS machen: ein Modul fragt über Klingeldraht alle Sensoren ab und die Aktoren sind in der Verteilung. Das wäre strukturell ein Rückschritt und auch nicht preiswerter, als ein UPP vor Ort in der Wand ...

11

Dienstag, 20. Juni 2017, 23:04

Ich muss da Twister recht geben. Bei meinen Installationen kommt immer ein Temperatursensor oder Display auf 1,50 m und die Taster auf 1,10. Die dosen werden mit einen 20er Leerrohr verbunden. In das Leerrohr kommt das Iport Kabel und fertig. Nun muss ich das Modul in die 1,5m Dose legen und kann die Tasten nur über ein BT4R ansteuern. NICHT SCHÖN... die Temperatur wird auch noch verfälscht und überhaubt ... wer will einen Bargraph wenn die Mitbewerber für weniger Geld ein Display bieten. Schade dass da einfach nicht quer gedenkt wird.

  • »LuckyLPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Juni 2017, 23:49

Moin Chris.

Was nehmen denn die Mitbewerber fürs Display?
Warum wird die Temperatur verfälscht? Das war nur bei den ersten GT mit Corona so.
Wo ist das Problem bei den 2 Dosen? Das BT4R kannst du doch per IV anbinden...

MfG Carsten
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

13

Mittwoch, 21. Juni 2017, 23:20

https://www.voltus.de/?cl=details&anid=2…AiABEgKPQvD_BwE

116 Euronen inkl. Steuer.

Ich habe ne Baustelle von einem Kollegen übernommen, dort sind die Displays über den UPS bzw. UPP da passt die Temperatur nicht mal annähernd. Am besten ist immer noch der TS wenn die Bastelei nicht wäre. Das Basteln regt mich noch mehr auf als das mit den GTs. Warum kann man nicht endlich Lösungen für normale Schalterprogramme machen wie es alle anderen machen?

Beim Bewegungsmelder das gleiche.

Uups mit Tempsensor 134 sorry.

  • »LuckyLPA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 917

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Juni 2017, 08:21

Moin.

Carsten gefällt dieser Taster vom Bild her :thumbup:

mfg
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

15

Donnerstag, 22. Juni 2017, 09:13

Dann schau dir doch den mal an. Im Balance Rahmen sieht er aus als von BJ. Super Bedienung. Der am LCN ...ein Traum.

http://www.voltking.de/mdt-be-ta5508-01-…CSABEgK7_PD_BwE

Beiträge: 7

LCN Kenntnisse: Fortgeschrittener

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:18

Hallo Carsten,

sry, muss hin und wieder arbeiten.
Chris hat es meiner Meinung treffend formuliert. Dort wo ich eine Temperatur messe, hat ein Modul mit zwei Ausgängen nichts zu suchen.

Die genannten Taster haben sogar einen integrierten BA. Also bin ich bei denen auch noch günstiger :wacko:

Beiträge: 7

LCN Kenntnisse: Fortgeschrittener

Beruf: Elektromeister

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Juni 2017, 18:25

...... hatte ich fast vergessen.
Die Gründe vom Team Issendorff kann ich als Praktiker und Anwender kaum nachvollziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Twister

Thema bewerten