Sie sind nicht angemeldet.

Hausmeister1

unregistriert

1

Donnerstag, 8. Juni 2017, 22:02

HometKit Apple

Guten Tag,

ich bin "nur" Endanwender und kein Techniker, aber die LCN App ist optisch und von der Bedienung nur so semi toll. Kann man ggf. seine LCN Module irgendwie mit Apples HomeKit koppeln und darüber sein SmartHome steuern?

2

Dienstag, 13. Juni 2017, 07:42

Die Frage hab ich auch schon gestellt,
da bekommt man hie aber leider keine Antwort

Beiträge: 929

LCN Kenntnisse: Profi

Wohnort: Ahrensburg

Beruf: Installateur / Programmierer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 16:10

Moin.

Vieleicht solltest du dann erstmal erklären, was an der App den "semi tol" ist.

Ich persönlich würde das Einbinden von LCN in Homekit (wie auch das gehen soll) für einen Rückschritt halten, da die Homekit-Komponenten nicht gerade das ist, was ich Hochwertig nennen würde...

mfg Carsten, der meint, dass Issendorff nicht bei JEDEM Gimmik (Alexa und co) mit einsteigen sollte...
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an Jeden gedacht ... :whistling:

4

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:08

Ich möchte ja gar keine Komponenten (Hardware) einbinden, sondern nur die Funktionen nutzen. Sprachsteuerung über zB Siri nicht nur ein nette Gimmick, sodern am Beispiel Alexa sieht man wohin die Reise geht. Semi Toll ist die App, weil Sie weder schön aussieht, noch ist es einfach (dehnbarer Begriff) zu programmieren, wenn man nicht ständig mit LCN rumprobiert.

Es geht übrigens, wie mir scheint: https://www.symcon.de/forum/threads/2794…dge-von-nfarina

5

Montag, 19. Juni 2017, 17:30

Lieber Hausmeister,

Sie haben schon Recht: die Anbindung an Echo, HomeKit (um nur eine der Apple Möglichkeiten zu nennen) und Google Home ist auch für LCN ein Thema.
(Es ist schon geil, wenn die Installation auf´s Wort gehorcht. Ein professioneller Ersatz für eine gute Visualisierung ist das aber nicht, da hat LuckyLPA schon Recht. Es wird schon schwierig, Worte für die vielen Funktionen von LCN zu finden. Und was ist mit der Rückmeldung?)
Bitte geben Sie uns noch ein paar Monate Zeit - Es sind viele Detailfragen zu klären ... und unsere bisherigen Produkte müssen ja auch noch gepflegt werden.


Und wir sind Ihnen natürlich dankbar, wenn Sie uns sagen können (gern auch per Telefon an die Hotline 05066-998844), was Sie an der GVS App geändert sehen wollen: Natürlich arbeiten wir daran, dass die Apps nicht "semi toll" sondern "voll toll" sind!!

Herzliche Grüße

Torsten S

unregistriert

6

Montag, 26. Juni 2017, 12:18

@ISSENDORFF:

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Recherche nach Möglichkeiten der Sprachintegration in LCN auch den Umstand, dass nicht jeder Kunde dafür eine 24*7-Verbindung in das Internet wünscht und Sprachassistenten, die auf eine Internetverbindung angewiesen sind (Siri, Alexa, Cortana und Co.) nicht für jeden Kunden das gewünschte Maß an Privatsphäre garantieren können.

Als Anregung möchte ich auf Offline-Sprachmodule hinweisen, z.B.:
https://www.voiceinterconnect.de/viccontrol_stamp.html

Die relativ begrenzte Anzahl an Befehlen, die für eine Steuerung von LCN benötigt werden ("Licht im Wohnzimmer an", "Rollarden im Schlafzimmer hoch", etc.), sollten sich auch mit Offline-Modulen abbilden lassen.


Mit freundlichen Grüßen
TS

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Apple Homekit

Thema bewerten