Sie sind nicht angemeldet.

Uwe Vollmar

unregistriert

1

Freitag, 4. August 2017, 11:02

Server / PC 24/7

Hallo alle miteinander,


mein alter WinXP Rechner hat das zeitliche gesegnet. Jetzt bin ich auf der Suche nach etwas neuem und dachte an einen einfachen Mini PC mit Win7prof. Die gibt es bei diversen Internetanbietern von 100,-€ - 350,-€ ( was meine Schmerzgrenze wäre auszugeben) .Leider verliere ich mich immer wieder in der riesigen Auswahl und weiß am Ende nicht was ich machen soll. Der Rechner dient einzig und allein der Nutzung mit der GVS Software und der Steurung des Hauses ( per Smartphone über die App ).Eventuell noch als Mediaserver für Musikwiedergabe. Habt Ihr Erfahrungen welche Pc`s sich dafür eignen bzw. welche Anfordungen erfüllt werden sollten.

Würde mich über ein paar Vorschläge oder Tipps sehr freuen.

Vielen Dank
MfG
Uwe V.

2

Freitag, 4. August 2017, 12:37

Hallo Uwe,

hier scheint mir nicht so sehr die Geschwindigkeit im Fokus zu stehen, so dass Du ggf. mit einem I5 Quad oder vergleichbaren AMD basierten Rechner auskommst. Bei 24/7 Betrieb wäre allerdings die Frage nach der (den) Festplatten. Diese sollten dann schon für diese Betriebsart zugelassen sein.
Z.B. WD Gold oder mindestens "für NAS geeignet" spezifiziert sein.

Es gab mal diese kleinen Intel NUC's in verschiedenen Ausführungen. Hier halt auch wieder auf den Plattenplatz und Erweiterbarkeit achten. Falls Mediaserver gewollt ist.

Diese liegen in dem Preisfenster. Ansonsten hat Computer Arlt manchmal günstige Angebote im mittleren Preissegment.

Grüße LCNNoob
Alles ist erlernbar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LCNNoob« (4. August 2017, 13:12)


Jörg_S

unregistriert

3

Samstag, 5. August 2017, 10:13

Mini-PC

Moin,

bei mir läuft ein einfacher Shuttle-MinPC ohne Lüfter (Atom D510, 1,66 GHz, 2 GB RAM, normale Festplatte), gebraucht, mit win7 Pro. genau für diesen Zweck. Kostet ohne Win7 Pro, aber dafür mit SSD aktuell ca. 70 € bei Ebay. Gearbeitet wird per Remote Login von meinem normalen PC oder sogar vom Laptop aus.

Von der Leistung her würde auch ein Raspberry PI reichen, aber auf dem läuft leider kein Win Pro, und eine Linux-Variante der GVS gibt es (noch) nicht.

Viele Grüße,

Jörg

Uwe Vollmar

unregistriert

4

Dienstag, 8. August 2017, 10:52

Vielen Dank für die Antworten,

hab mir einen kleinen Mini PC mit Intel Core i5 zugelegt. Ist bereits mit SSD ausgestattet. Sollte also die nächsten Jahre passen.

Danke & Gruß

5

Donnerstag, 10. August 2017, 13:31

Hallo,
ich hänge es mal hier mit an, es betrifft ja auch die Frage des Themen Erstellers.
Im neusten Produkthandbuch das man nun schon seit einigen Tagen im Download Bereich findet, ist ja auf der Seite 191 der
GVShome Pc abgebildet. Gibt es hierzu schon weitere Informationen, sprich technische Daten wie Stromverbrauch, Maße und einen Erscheinungstermin wann ich ihn kaufen kann?

Grüße Martin
der am GVShome PC interessiert ist, da sein jetztigerServer auf dem die GVS läuft zu viel Strom verbraucht :D

6

Sonntag, 20. August 2017, 21:22

Wer einen stromsparenden PC sucht sollte mal hier schauen:
http://www.oeco-it.de
Gibt verschiedene Ausführungen bis hin zur DIN-Hutschienen Montage

Oder einfach bei Google mal nach "stromspar pc" suchen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten