Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden


Dies ist unser altes Forum, es dient nur noch zur Information
Besuchen Sie unser neues LCN-Forum!

1

Montag, 23. Dezember 2013, 17:18

Der neue GT-Designer

Sehr geehrte Kunden,

wir haben nichts unversucht gelassen Ihnen zu Weihnachten noch eine Freude zu machen und wie versprochen gibt es pünktlich zu Heiligabend von uns
einen neuen GT-Designer für Sie.
Der neue GT-Designer ist ein webbasiertes Programm, welches Sie einfach über einen Browser aufrufen können.
Aktuell wird der Firefox ab Version 20 empfohlen. Internet Explorer und andere funktionieren im Moment noch mit Einschränkungen.
Folgender Link: www.lcn.de/GTDesigner/ führt Sie direkt zur Bedienoberfläche des GT-Designers.

Hier einige Tipps zur Bedienung:

  • - auf der Startseite wählen Sie zuerst das GT, für das Sie ein Inlay gestalten möchten ( -> durch schieben/wischen nach links/rechts oder Klick auf Bild in Navigation)
  • - wählen Sie dann die Tastenaufteilung (-> durch schieben/wischen nach oben/unten oder Klick auf die grauen Kugeln rechts auf dem GT)
  • - Durch Klick auf den "Auswählen-Button" gelangen Sie in den Bearbeitungsmodus
  • - im Bearbeitungsmodus können Sie die Boxen mit den Bearbeitungswerkzeugen frei auf dem Bildschirm positionieren.
  • - Die Boxen "Datei", "Hintergrund-Design", "Beschriftung" und "Tasten-Design" lassen sich durch Doppelklick auf die Überschrift ein-/und ausklappen.
  • - die Texte können Sie markieren und über Ihre Tastatur direkt ändern
  • - um den Text zu positionieren wählen Sie vorher durch Klick die gewünschten Tasten aus
  • - einzelne LEDs sind durch Doppelklick ausblendbar
  • - Ihr Design lässt sich einfach als Zip-Datei lokal auf Ihrem Rechner speichern und beim nächsten Besuch der Webseite wieder öffnen
  • - Durch Aktivierung des "Wechselmodus" können Sie Tasten austauschen. Dazu einfach die gewünschte Taste auf diejenige Taste ziehen, mit der Sie die Position wechseln wollen (Deaktivieren Sie diesen Modus wieder, bevor Sie das Inlay weiter bearbeiten oder speichern!)
  • - Sie können auch eigene Bilder verwenden: Dazu ziehen Sie diese einfach aus Ihrem lokalen Ordner auf den Hintergrund oder eine Taste (Details über die notwendige Auflösung folgen)


Dies erwartet Sie Anfang 2014:
- eine Version, die Sie ohne Internetzugang lokal auf Ihrem Rechner aufrufen können
- Kompatibilität für Internet Explorer und andere Browser
- ein Button, mit dem Sie den Bargraphen nach Einblenden der LEDs komplett ausblenden können (in der aktuellen Version doppelklicken Sie auf jede LED, um sie auszublenden)
- größere Iconbibliothek
- Design öffnen und drucken unabhängig vom GT-Designer
- eine übersichtliche Hilfe
- und einiges mehr


Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!
Mit freundlichen Grüßen vom LCN-Team

Ähnliche Themen