Für Tasten sind die folgenden Adaptern bzw Umsetzter geeignet, von konventionellen Tastern bis zu EIB-Tastern. Für jeden Tasten-Eingang steht das LCN-typische "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen) zur Verfügung.

Für Dauerkontakten, wie Schalter, Schaltuhren, Fenster- und Türkontakte, usw sind die weiter unten aufgeführten Binärsensoren geeignet. Jeder Eingang erkennt "Kontakt geschlossen" und "Kontakt offen", jeder Eingang arbeitet unabhängig von den anderen Eingängen.
• Tasten sind hier auch anschließbar, für optimalen Komfort sind Tastenumsetzer geeignet.

 

         
LCN - T8   Tastenkabel für 8 konventionelle Taster (UP-Dose) PDF  
 
  Dieses kleine Modul wird üblicherweise mit einem LCN-UPP in der Unterputzdose plaziert und ermöglicht den direkten Anschluss von bis zu 8 konventionellen Tastern, die in unmittelbarer Nähe montiert sind (nicht verlängerbar). Der eingebaute Pieper quittiert jeden Tastendruck mit einem Ton (abschaltbar). Auch für "Multiswitch" (Doppelwippe mit 4 einzelnen Kontakten) geeignet.
 
Bereich: 8 Tasten, jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen)
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel) an Busmodul (z.B. LCN-UPP), 5 farbige Drähte (20cm) für TasterAnschluss
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul
Montage: Unterputzdose
Maße: 16mm x 13mm x 28mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - TEU   Tastenumsetzer für 3- oder 4-fach EIB-Taster (inkl. Tragrahmen) PDF  
 
  Dieser Tastenumsetzer für EIB-Taster ermöglicht den Anschluss von 3- und 4-fach "Standard"-Taster verschiedener Hersteller. Durch Betätigen von zwei Tasten gleichzeitig sind zusätzliche Kommandos ausführbar. Die LEDs des Tasters sind ansteuerbar, ebenso eine vorhandene Hintergrundbeleuchtung. Der eingebaute Pieper quittiert jeden Tastendruck mit einem Ton (abschaltbar).
 
Bereich: 3- und 4-fach EIB-Taster, Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen), Doppelbetätigung für "geschützte" Kommandos
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel) zum Busmodul (LCN-UPP), Pfostenstecker für EIB-Taster
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul, optional Anschluss des Netzteils LCN-NU16 (siehe Zubehör)
Montage: Unterputzdose
Maße: 35mm x 30mm x 13mm
Schutzart: IP20
Detaillierte Angaben über unterstützte Taster-Modelle sind der Installationsanleitung (PDF) zu entnehmen

 

         
LCN - TE2   Tastenumsetzer für 1- oder 2-fach EIB-Taster (inkl.Tragrahmen) PDF  
 
  Dieser Tastenumsetzer für EIB-Taster ermöglicht den Anschluss von 1- und 2-fach "Standard"-Taster verschiedener Hersteller. Mit einem zusätzlichen LCN-TEU kann ein zweiter 1- oder 2-fach-Taster angeschlossen werden. Die LEDs des Tasters sind ansteuerbar, ebenso eine vorhandene Hintergrundbeleuchtung. Der eingebaute Pieper quittiert jeden Tastendruck mit einem Ton (abschaltbar).
 
Bereich: 1- oder 2-fach EIB-Taster, mit einem zusätzlichen LCN-TEU auf zweiten 1- oder 2-fach-Taster erweiterbar, Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen), Doppelbetätigung für "geschützte" Kommandos
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel)
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul, optional Anschluss des Netzteils LCN-NU16 (siehe "Zubehör")
Montage: Unterputzdose
Maße: 35mm x 30mm x 13mm
Schutzart: IP20
Detaillierte Angaben über unterstützte Taster-Modelle sind der Installationsanleitung (PDF) zu entnehmen

 

         
LCN - TE1   Tastenumsetzer für Kombination 4- plus 1-fach EIB-Taster (inkl.Tragrahmen) PDF  
 
  Mit diesem Tastenumsetzer für EIB-Taster wird ein 3- oder 4-fach "Standard"-Taster (mit LCN-TEU) um einen 1-fach Taster erweitert. Damit entfällt das mühsame Suchen nach dem Lichttaster, wenn man den Raum im Dunkeln betritt, denn ein großflächiger 1fach Taster ist nun einmal einfacher zu finden (zu ertasten) als die vielen kleinen Tastsegmente eines 4-fach-Tasters.
 
Bereich: 1-fach-Taster zusammen mit 4-fach EIB-Taster, Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen), Doppelbetätigung für "geschützte" Kommandos. Hinweis: Der 1-fach-Taster verwendet die Tastennummern 7 und 8 des 4-fach-Taster mit
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel)
Versorgung: über angeschlossenes Busmodul, optional Anschluss des Netzteils LCN-NU16 (siehe "Zubehör")
Montage: Unterputzdose
Maße: 35mm x 30mm x 13mm
Schutzart: IP20
Detaillierte Angaben über unterstützte Taster-Modelle sind der Installationsanleitung (PDF) zu entnehmen

 

         
LCN - TL12R   Tastenumsetzer 8 Eingänge und 12 LEDs (gem.Kathode) (UP-Dose) PDF  
 
 

Dieser Umsetzer bietet Eingänge für 8 Tasten und Ausgänge für 12 Leuchtdioden (LED) mit gemeinsamer Kathode. Anschließbar sind alle Taster mit potentialfreien Kontakten (Einzeltasten oder Installationstaster) und LEDs jeder Farbe. Damit lassen sich auch selbst kreierte Tableaus erstellen: Auf einer Platte ist z.B. der Haus-Grundriss und an den entsprechenden Stellen Taster und LEDs.

 
Bereich: 8 potentialfreie Tasteneingänge, Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen). Ausgänge für 12 LEDs (gem.Kathode)
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel)
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul. Speisung der LEDs per Unterputz-Netzteil LCN-NU16 (siehe "Zubehör")
Montage: Unterputzdose
Maße ØxH: 50mm x 22mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - TL12H   Tastenumsetzer 8 Eingänge und 12 LEDs (gem.Anode)   (Hutschiene) PDF  
 
 

Dieser Umsetzer bietet Eingänge für 8 Tasten und Ausgänge für 12 Leuchtdioden (LED) mit gemeinsamer Anode. Anschließbar sind alle Taster mit potentialfreien Kontakten (Einzeltasten oder Installationstaster) und LEDs jeder Farbe. Damit lassen sich auch selbst kreierte Tableaus erstellen: Auf einer Platte ist z.B. der Haus-Grundriss und an den entsprechenden Stellen Taster und LEDs.

 
Bereich: 8 potentialfreie Tasteneingänge, Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen). Ausgänge für 12 LEDs (gem.Anode)
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel)
Versorgung: über eingebautes Netzteil
Montage: Hutschiene
Maße: 68mm (4TE) x 92mm x 66,5mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - TLK12H   Tastenumsetzer 8 Eingänge und 12 LEDs (gem.Kathode) (Hutschiene) PDF  
 
 

Dieser Umsetzer bietet Eingänge für 8 Tasten und Ausgänge für 12 Leuchtdioden (LED) mit gemeinsamer Kathode. Anschließbar sind alle Taster mit potentialfreien Kontakten (Einzeltasten oder Installationstaster) und LEDs jeder Farbe. Damit lassen sich auch selbst kreierte Tableaus erstellen: Auf einer Platte ist z.B. der Haus-Grundriss und an den entsprechenden Stellen Taster und LEDs.

 
Bereich: 8 potentialfreie Tasteneingänge, Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen). Ausgänge für 12 LEDs (gem.Kathode)
Anschluss: T-Anschluss (Flachkabel)
Versorgung: über eingebautes Netzteil
Montage: Hutschiene
Maße: 68mm (4TE) x 92mm x 66,5mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - TU4C   Tastenumsetzer 4x Sensorfläche (UP-Dose) PDF  
 
  Dieser Umsetzer ermöglicht den Anschluß von bis zu vier Sensorflächen, die an beinahe allen (un)möglichen Stellen unsichtbar platziert werden können: Hinter Fliesen in Bad oder Küche, hinter Putz und Tapete neben der Eingangstür, hinter einer Edelholz-Platte mit Firmenlogo, usw. Die Sensorik arbeitet kapazitiv, also berührungslos und ohne mechanische Teile.
 
Bereich: 4 Sensorflächen (im Lieferumfang enthalten) mit Kleinspannungskabel 50cm (nicht verlängerbar), Tastenauslösung jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen)
Anschluss: I-Anschluss (Flachkabel)
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul
Montage: Unterputzdose
Maße ØxH Modul: 50mm x 22mm, Sensorfläche: 60x60mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - BT4H   Tasten-/Binärsensor 4x 230V (Hutschiene) PDF  
 
  Dieses Kombi-Peripherie-Modul ist wahlweise als Binärsensor oder als Tastenumsetzer einsetzbar, der Arbeitsmode ist dabei jederzeit umstellbar. In der Funktion als Tastenumsetzer können bis zu 4 konventionelle Taster ausgewertet werden, als Binärsensor können bis zu 4 Dauerkontakte wie z.B. Zeitschaltuhr oder Fensterkontakte ausgewertet werden.
Bis zu 4 dieser Kombi-Peripherie-Module sind an einem Busmodul (LCN-SH usw) anschließbar, damit stehen bis zu 8 Tasten-Eingänge und gleichzeitig bis zu 8 Binäreingänge zur Verfügung. Beliebig mit LCN-BT4H kombinierbar.
 
Bereich: Als Tastenumsetzer: 4 Tasten, jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen). Mit einem zweiten LCN-BT4H/-BU4L auf bis zu 8 Tasten-Eingänge erweiterbar.
Als Binärsensor......: 4 Dauerkontakte, jeweils "lang" (Kontakt geschlossen) und "los" (Kontakt offen). Mit einem zweiten LCN-BT4H/-BU4L auf bis zu 8 Binär-Eingänge erweiterbar.
Anschluss: I-Anschluss (Flachkabel), durchgeschleift für den Anschluss weiterer Peripherie
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul. Tasten-/Dauerkontakt-Spannung 230V beliebiger Phasenlage.
Montage: Hutschiene
Maße: 38mm (2TE) x 92mm x 66,5mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - BT4R   Tasten-/Binärsensor 4x 230V (UP-Dose) PDF  
 
  Dieses Kombi-Peripherie-Modul ist wahlweise als Binärsensor oder als Tastenumsetzer einsetzbar, der Arbeitsmode ist dabei jederzeit umstellbar. In der Funktion als Tastenumsetzer können bis zu 4 konventionelle Taster ausgewertet werden, als Binärsensor können bis zu 4 Dauerkontakte wie z.B. Zeitschaltuhr oder Fensterkontakte ausgewertet werden.
Bis zu 4 dieser Kombi-Peripherie-Module sind an einem Busmodul (LCN-UPP usw) anschließbar, damit stehen bis zu 8 Tasten-Eingänge und gleichzeitig bis zu 8 Binäreingänge zur Verfügung.
 
Bereich: Als Tastenumsetzer: 4 Tasten, jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen). Mit einem zweiten LCN-BT4R auf bis zu 8 Tasten-Eingänge erweiterbar.
Als Binärsensor......: 4 Dauerkontakte, jeweils "lang" (Kontakt geschlossen) und "los" (Kontakt offen). Mit einem zweiten LCN-BT4R auf bis zu 8 Binär-Eingänge erweiterbar.
Anschluss: I-Anschluss (Flachkabel). Zum Anschluß von weiteren LCN-BT4R wird ein LCN-IV benötigt (Zubehör)
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul. Tasten-/Dauerkontakt-Spannung 230V beliebiger Phasenlage.
Montage: Hutschiene
Maße: 50mm x 22mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - BU4L   Tasten-/Binärsensor 4x 24V (Hutschiene) PDF  
 
  Dieses Kombi-Peripherie-Modul ist wahlweise als Binärsensor oder als Tastenumsetzer einsetzbar, der Arbeitsmode ist dabei jederzeit umstellbar. In der Funktion als Tastenumsetzer können bis zu 4 konventionelle Taster ausgewertet werden, als Binärsensor können bis zu 4 Dauerkontakte wie z.B. Zeitschaltuhr oder Fensterkontakte ausgewertet werden.
Bis zu 4 dieser Kombi-Peripherie-Module sind an einem Busmodul (LCN-SH usw) anschließbar, damit stehen bis zu 8 Tasten-Eingänge und gleichzeitig bis zu 8 Binäreingänge zur Verfügung. Beliebig mit LCN-BT4H kombinierbar.
 
Bereich: Als Tastenumsetzer: 4 Tasten, jeweils "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (lang halten) und "los" (loslassen). Mit einem zweiten LCN-BU4L/-BT4H auf bis zu 8 Tasten-Eingänge erweiterbar.
Als Binärsensor......: 4 Dauerkontakte, jeweils "lang" (Kontakt geschlossen) und "los" (Kontakt offen). Mit einem zweiten LCN-BU4L/-BT4H auf bis zu 8 Binär-Eingänge erweiterbar.
Anschluss: I-Anschluss (Flachkabel), durchgeschleift für den Anschluss weiterer Peripherie
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul. Tasten-/Dauerkontakt-Spannung 24V beliebiger Phasenlage.
Montage: Hutschiene
Maße: 38mm (2TE) x 92mm x 66,5mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - B3I   Binärsensor 3-fach (UP-Dose) PDF  
 
  Externe Schaltkontakte (z.B. Fensterkontakte usw) können über Binärsensoren mit LCN gekoppelt werden. Jeder Eingang erkennt, ob Kontakt geschlossen oder offen ist, alle Eingänge arbeiten unabhängig von einander. Die interne Abfragespannung ermöglicht den direkten Anschluss von potentialfreien Kleinspannungskontakten.
 
Bereich: 3 Eingänge mit eigener Abfragekleinspannung (5V-), jeweils bis zu 50m Kabelweg möglich, Tastenauslösung B6/B7/B8 - jeweils "lang" (Kontakt geschlossen) und "los" (Kontakt offen)
Anschluss: I-Anschluss. Mit 2x LCN-IV bis zu 50m verlängerbar.
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul
Montage: Unterputzdose
Maße: 16mm x 13mm x 28mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - B3IN   Binärsensor 3-fach mit integriertem Netzteil (UP-Dose) PDF  
 
  Dieser Binärsensor entspricht dem LCN-B3I mit zusätzlichem Netzteil. Er stellt damit Speisespannungen (5V/12V) für elektronische Kontakte, wie Hallsensor und Lichtschranke, zur Verfügung.
 
Bereich: 3 Eingänge mit eigener Abfragekleinspannung (5V-/12V-), jeweils bis zu 50m Kabelweg möglich, Tastenauslösung B6/B7/B8 - jeweils "lang" (Kontakt geschlossen) und "los" (Kontakt offen)
Anschluss: I-Anschluss, durchgeschleift zum direkten Anschluss weiterer Peripherie.
Mit 2x LCN-IV bis zu 50m verlängerbar.
Versorgung: eingebautes Netzteil (230V~)
Montage: Unterputzdose
Maße ØxH 50mm x 22mm
Schutzart: IP20

 

         
LCN - BS4   Binärer Stromsensor 4-fach (Hutschiene) PDF  
 
  4 unabhängige Eingänge erkennen Wechselstrom (40-70Hz) im Bereich von 120mA bis 16A. Verbraucher ab 30W werden damit sicher erkannt. Alle Eingänge sind absolut potentialfrei. Zusammen mit einem Busmodul (z.B. LCN-SH, LCN-SHS) und einem Relaisblock (2x LCN-R2H oder LCN-R8H) können bis zu 4 Rolläden prozentgenau positioniert werden und die Laufweite begrenzt werden.
Aber auch zur Überwachung eignet sich der Stromsensor, z.B. ob der Elektroherd noch an ist oder die Signallampe wirklich leuchtet.
 
Bereich: 4x Ein/Ausgang (Durchschleifen), min.0,12A (30W), max.16A, Tastenauslösung B1..B4 - jeweils "lang" (Strom fließt) und "los" (stromlos)
Anschluss: P-Anschluss, durchgeschleift zum Anschluss von Relaisblock (LCN-R2H oder LCN-R8H oder LCN-R4M2H)
Versorgung: über angeschloßenes Busmodul
Montage: Hutschiene
Maße: 68mm (4TE) x 92mm x 66mm
Schutzart: IP20