Die drahtlose Fernsteuerung arbeitet mit (unsichtbarem) infrarotem Licht (IR). Es können alle Kommandos ausgelöst werden, die auch für Taster eingesetzt werden. Dazu zählt auch das LCN-typische "kurz" (kurzes Tippen), "lang" (Taster halten) und "los" (Taster loslassen).

Der handliche Sender LCN-RT ist mit seinen 4 Tasten für die meisten Anwendungen geeignet. Der große Sender LCN-RT16 hat 16 einzelne Tasten und eine sehr hohe Sendeleistung. Der winzige Empfänger LCN-RR ist für beide Sender geeignet.

Eine weitere Anwendung - neben der Fernsteuerung - ist die Zugangskontrolle. Dazu wird der Empfänger (LCN-RR) in Sichtweite an der Tür montiert und mit einem Busmodul verbunden, das den Türöffner auslösen kann.

  • Die LCN-Fernsteuersender arbeiten mit einem speziellen Code. Damit ist schon der Einsatz der LCN-RT - für sich allein - als "Türschlüssel" eine interessante und günstige Alternative.
  • Für höchste Sicherheit sorgt - neben dem speziellen Code - die Einbeziehung der einzigartigen Seriennummer jedes LCN-Fernsteuersenders. Für kleinere Anwendungen können bis zu 16 Nummern direkt in einem LCN-Busmodul eingetragen werden. Bei größeren Objekten kommt die Visualisierung LCN-GVS (siehe Software) zum Einsatz. Sie bietet außerdem den Vorteil, daß hier die Verwaltung der Zutrittsberechtigten komfortabel erfolgen kann, sowie die Zuordnung zu mehreren gesicherten Türen.

 

         
LCN - RR   Fernsteuer-Empfänger PDF  
 
  Der Fernsteuer-Empfänger kann auf Grund seiner geringen Abmessungen beinahe überall montiert werden, lediglich ein kleines 4mm-"Guckloch" ist nötig. Er wird über den I-Anschluss mit dem Busmodul verbunden. Mit LCN-IV kann die Leitung verlängert werden, was die freie Auswahl des Montageortes unterstützt.
 
Versorgung: über das angeschloßene Busmodul
Anschluss: I-Anschluss (30cm Flachkabel, an jedes Busmodul), per 2x LCN-IV bis 50m verlängerbar
Montage: am Deckel einer Verteilerdose, in Tastenfeldern, in Deckenleuchte (blendgeschützt), usw
Maße: 6mm x 6mm x 6mm (nur der Empfänger)

 

         
LCN - RT   Fernsteuer-Handsender mit 4 Tasten PDF  
 
  Dieser kleine Fernsteuersender (Remote Transmitter) ist sehr robust und paßt in jede Jackentasche, an jedes Schlüsselbund. Die vier direkt bedienbaren Tasten sind mit Standard-Symbolen (Auf, Ab, Hell und Dunkel) bedruckt, die Kommandos dieser Tasten sind aber völlig frei wählbar.
 
Versorgung: Knopfzelle (Lebensdauer 1-3 Jahre je nach Gebrauch)
Reichweite: bis zu 10m
Tasten: 4 Tasten direkt auslösbar, durch 4 umschaltbare Tastenebenen ergeben sich insgesamt 16 Tasten (jeweils "kurz", "lang" und "los")
Maße: 40mm x 60mm x 9mm

 

         
LCN - RT16   Hochleistungs-Fernsteuersender mit 16 Tasten PDF  
 
  Dieser grosse Fernsteuersender (Remote Transmitter) erfüllt auch gehobene Anforderungen. Mit seinen 16 großen Tasten, die einzeln und individuell beschriftbar sind, wird ein hoher Bedienungskomfort erreicht. Mit 100m Reichweite ist er der kräftigste Fernsteuersender seiner Klasse und somit auch für Hallen, Theater, Kirchen, Parkanlagen, usw geeignet.
Das Bild zeigt eine Musterbeschriftung der Tasten.
Versorgung: 9V-Accu
Reichweite: bis zu 100m, Sendeleistung von 100% auf 10% umschaltbar
Tasten: 16 einzelne, beschriftbare Tasten (jeweils "kurz", "lang" und "los")
Maße: 58mm x 178mm x 34mm (schwarzes Metallgehäuse)